Sie befinden sich hier: >> Energieberatung >>

Energieausweise für Wohngebäude

Kein Titel vorhanden!



Energieausweise für Wohngebäude im Bestand

 

Energieausweise auf Basis des Energiebedarfs des Gebäudes

An- und Abfahrt bis 15 km incl., ab dem 16 km 0,60 €/km.
Energieausweis für die erste Wohneinheit/Einfamilienhaus  428,00 €/incl.MwSt.1
Jede weitere Wohneinheit wird mit 35,00 €/incl.MwSt. in Rechnung gestellt.
Gebühren für die Registriernummer 5,00 €/Stk.
1 Bei vorhandenen, vollständig vorliegenden Plänen betragen die Kosten für die erste Wohneinheit/Einfamilienhaus 360,00 €/incl.MwSt.


 

Energieausweise auf Basis des Energieverbrauchs des Gebäudes

An- und Abfahrt bis 15 km incl., ab dem 16 km 0,60 €/km
Energieausweis für die erste Wohneinheit/Einfamilienhaus 125,00 €/incl.MwSt.
Jede weitere Wohneinheit wird mit 5,00 €/incl.MwSt. in Rechnung gestellt.
Gebühren für die Registriernummer 5,00 €/St


 

Der Energieausweis ist ein Dokument, das Gebäude energetisch bewertet.Die Ausstellung, Verwendung, die Grundsätze und Grundlagen der Energieausweise werden in Deutschland in der Energieeinsparverordnung (EnEV) geregelt. In Österreich werden diese Regeln durch die jeweiligen Landesgesetze und das Energieausweis-Vorlage-Gesetz (EAVG) festgelegt. Diese Rechtsnormen sollen die EG-Richtlinie 2002/91/EG (EPBD Energy Performance of Buildings Directive) über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden in nationales Recht umsetzen.Der Energieausweis bietet einen objektiven Überblick über den Energiebedarf eines Gebäudes. Jeder Mieter, Pächter und Käufer eines Objektes hat das Recht auf Vorlage eines Energieausweises. Dies sorgt für mehr Transparenz auf dem Immobilenmarkt, da eine Vergleichsgröße im Energieverbrauch zur Verfügung steht. Es gibt zwei Varianten des Energieausweises - Den verbrauchsorientierten und den bedarfsorientierten Energieausweis Wünschen Sie weitere Informationen, dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular